Zertifizierte Tantramassageausbildung (TMV®) Deutschland

Die professionellen Tantramassage-Ausbildung Level 1 des Tantramassage-Verband e.V. (TMV®)
Persönlichkeitsentwicklung und berufliche Qualifikation in unserer Tantramassageausbildung in Deutschland

Im Rahmen unserer Tantra-Massage-Ausbildung in Deutschland erlernen die Teilnehmer Schritt für Schritt einen Massage-Ablauf mit verschiedenen Berührungsqualitäten und erfahren schließlich praktisch, wie sexuelle Energie und Herzenergie erweckt, verbunden und im ganzen Körper erfahrbar werden können.

Tantramassageausbildungslehrgang „München“ 2019/20

Tantramassageausbildungslehrgang Allgäu 2019/20

Weitere Informationen über unsere Ausbildungsstandards finden Sie auf der Website des Tantramassage-Verband e.V. (TMV®)

Kurzübersicht

Zielgruppe
Beruflich interessierte Teilnehmer/innen, die die Tantramassage lernen wollen. Die einzelnen Seminare können auch für rein privates Wachstum gebucht werden.
Dauer
ca. 1 Jahr
Kosten
ca. 2650,- Seminargebühren € – 5000,- € bis zur Zertifizierung

Zusätzliche Bestandteile der professionellen Ausbildung bis zur Zertifizierung

Leitung Siehe entsprechende Veranstaltung

Zertifizierung

Nach erfolgtem Durchlaufen aller Ausbildungsmodule und -bestandteile und dem erfolgreichen Ablegen einer theoretischen und praktischen Prüfung erhältst du das TMV®-Zertifikat. Es garantiert, dass du in der Lage bist, eine professionelle Tantramassage nach den Kriterien des Tantramassage-Verbands zu geben.
Es berechtigt dich zum Tragen des geschützten Titels „Tantramasseurin TMV®“ bzw. „Tantramasseur TMV®“.

Inhalte

Die Zinnober-Ausbildung richtet sich an Frauen und Männer, die sich in einem geschützten Raum in ihrer Körperlichkeit erfahren und erforschen möchten, um sinnlich und spirituell wachsen zu können. Es besteht die Möglichkeit der Zertifizierung (Tantramassageverband TMV®) und so ist sie auch für diejenigen geeignet, die die Tantramassage professionell zum Einsatz bringen möchten.

Dabei werden wir uns intensiv damit auseinandersetzen, was Tantra für uns bedeutet und wie wir die tantrische Idee in der Massage lebendig werden lassen können. Gemeinsam entwickeln wir eine verehrende und wertschätzende Grundhaltung, und üben uns darin, in Beobachtung und nicht in Bewertung und Beurteilung von Emotionen und Verhalten zu gehen.

Die Schulung der eigenen Intuition ist ein besonderer Schwerpunkt unserer Ausbildung. Wesentliche Bedeutung haben Achtsamkeit und Absichtslosigkeit der Berührungen, die für Präsenz und Durchlässigkeit sorgen. So wirst Du auch noch sensibler für die individuellen Bedürfnisse Deiner Massageempfänger. Um unsere Körperwahrnehmung zu erweitern und unsere Zentrierung in der Massage zu unterstützen, gehören auch körperbetonte Meditationen und Begegnungsübungen zum Programm.

In den Vordergrund rücken Aspekte wie Kontrolle und Loslassen, Hingabe und Lust. Für die unsere Bereitschaft, bisherige Muster und Glaubenssätze der eigenen Sexualität zu hinterfragen, vorausgesetzt wird.

Gemeinsames Lernen in der Gruppe schafft Austausch und Gemeinsamkeit, in der sich die eigene Identität weiter entfalten kann.  Das Spüren und Erleben des Zusammenhangs von Sinnlichkeit, Sexualität, Wertschätzung und dem persönlichen Bedürfnis nach Nähe und Geborgenheit wird so möglich. Und fördert entsprechend die Grundhaltung von Respekt, Annehmen und Verehrung Deines Gegenübers als eines auch sexuellen Wesens.

Du kannst die Tantramassage bei uns sowohl solo als auch paarweise erlernen. Für einen erfüllten und sinnlichen Alltag, mehr Nähe, Hingabe, Berührungskompetenz oder auch um tiefe Lustzustände zu erlangen. Während der Übungen und Rituale entscheidest Du jeweils selbst, ob Du Deine Grenzen wahren, mit ihnen experimentieren oder aber sogar über sie hinausgehen möchtest.

Die Tantramassage wird auf dem Boden gelehrt und so auch unsere körperliche Beweglichkeit trainiert. Deshalb solltest Du dem entsprechend körperlich in der Lage sein, eine mehrstündige Massage am Boden auszuführen.

Zwischen und in den einzelnen Modulen geben und empfangen Sie Massagen die im Nachgang besprochen und protokolliert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.