Essenzia Frauenmassage Ausbildung

Schoßraumbegleitung und Yonimassage – eine Ausbildung für Frauen

achtsam begleiten – präsent und liebevoll berühren

VORTRÄGE_WORKSHOPS _ SEMINARE _ AUSBILDUNG(11)

Der Schoß einer Frau mit Vulva, Eierstöcken und Gebärmutter ist mehr als ein Ort, an dem die Organe der Weiblichkeit zuhause sind. Er ist der Ort der Weisheit, der Kreativität, der Integrität und Lebendigkeit einer Frau.

Der indische Begriff Yoni beschreibt die Vulva als heiligen Raum, der verehrungswürdig ist und eine spirituelle Dimension hat. Wenn eine Frau in ihrer Yoni heimisch ist, dann steht sie mit beiden Beinen im Leben und schwingt in ihrer eigenen Essenz.

Diese spezifische Frauenmassage-Ausbildung befähigt dich, Frauen in der Erforschung und Weiterentwicklung ihres individuellen sexuellen Erlebensraumes kompetent zu begleiten und zu unterstützen. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt darin, einen Yoni-Forschungs- und -Heilraum unter Frauen zu erschaffen und zu gestalten.

Eine sinnvolle Mischung aus Theorie, Praxis und Reflexion unterstützt dich bei deiner professionellen Arbeit mit Frauen.

Achtsam wahrnehmen und begleiten – präsent und liebevoll berühren

Während der Ausbildung begeben wir uns auf eine tiefe Reise in den weiblichen Körper, in unsere eigenen Körper und Gefühlswelten. Durch präsente Innenwahrnehmung, Meditation, Yoni talk, Energetisierung und achtsame, präsente Berührung heilen und beleben wir unseren Schoßraum und unterstützen einander in dieser Entwicklung. Das Wissen um den weiblichen Körper und die weibliche Lust bilden dabei das Fundament für die Berührung und Massage der Frau.

Inhalte der Frauenmassage-Ausbildung

Mit der Essenzia Frauenmassage-Ausbildung kannst du Frauen in der Erforschung und Weiterentwicklung ihres individuellen sexuellen Erlebnisraumes begleiten und unterstützen.

Wir vermitteln im Einzelnen folgende theoretischen und praktischen Kenntnisse:

  • umfassendes Wissen über gesunde Sexualität
  • Aufbau der sexuellen Energie und damit der Lebensenergie – im eigenen Körper, mit einem Partner/einer Partnerin, mit Klienten
  • Methoden der beratenden, klientenorientierten Gesprächsführung in einer pädagogischen Arbeitsbeziehung
  • Einsatz von Atem- und Körperarbeit
  • Ganzkörper-Massage der Frau
  • Genitale Berührung als Bestandteil von sexueller Selbsterfahrung und gesundheitspraktischer Sexualpädagogik
  • Einzelarbeit und Gruppenangebote in sexualorientierter Körpererfahrung und Massage
  • Wir geben außerdem unterstützende und begleitende Hilfestellung bei allgemeinen und speziellen Fragen zu den Themen Sexualität, Lust und Sinnlichkeit.

Die Ausbildung umfasst ein Einführungswochenende in Zürich und 3 Module á 6 bzw. 7 Tage in Bayern.

Leitung:

Martina Bloom

Termine und Orte:

12.1.2018 – 14.01.2018

Einführungswochenende in Zürich

Einführungsseminar in Istrien

21.08.2018 – 26.08.2018

Modul 1 – Weiblichkeit und sexuelle Lebensenergie

in Bad Wurzach-Eintürnen

17.09.2018 – 22.09.2018

Modul 2 – Die professionelle Yonimassage

in Bad Wurzach-Eintürnen

22.11.2018 – 28.11.2018

Modul 3 – Prozessbegleitung, Organisation und Rechtliches für Profis

in Kisslegg

Literaturempfehlungen:
Zeit für Weiblichkeit“ von Diana Richardson und „Vagina“ von Naomi Wolf, Maitre Pinotek: „Das weibliche Manifest“.

Kosten:

2.200,- € gesamt für das Einführungswochenende und Module 1–3

jeweils zzgl. Unterkunft / Verpflegung. Die Unterbringung und Verpflegung erfolgt im jeweils angegebenen Seminarhaus. Bitte buche selbst dein Zimmer, sobald du von uns die Bestätigung erhalten hast, dass du am betreffenden Seminar teilnehmen kannst.

ACHTUNG: In Zürich ist nur eine Übernachtung im Seminarraum für 30 SFr./Nacht möglich, bei eigener Verpflegung.

Weitere Qualifikation:
Nach Abschluss der Ausbildung besteht zusätzlich die Möglichkeit der Zertifizierung zur „Gesundheitspraktiker/in“ durch die DGAM (Deutsche Gesellschaft für alternative Medizin). Die Zinnoberschule ist Mitglied der DGAM.

Gesundheitspraktiker/in für Sexualität 

 

Literaturempfehlungen:
Zeit für Weiblichkeit von Diana Richardson und „Vagina von Naomi Wolf, Maitre Pinotek: „Das weibliche Manifest“.

Kontakt:

Hier kannst du dich zur Ausbildung anmelden.

Falls du mehr Informationen brauchst, stehen Pamela Behnke und ihr Team gerne zur Verfügung.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.