Brigitta Jecko

Die Liebe leitet mein Leben, und die Freude, Erotik, natürliche Lust und Lebenskraft in meinem Körper zum Ausdruck zu bringen.

Mich liebevoll mit Menschen zu verbinden, sie in ihrer Einzigartigkeit zu spüren,  zu berühren und zu begleiten, erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit.

Die Tantramassage ist Berührungskunst und Meditation, die mich lehrt in jedem Moment präsent zu sein. Ihr ritueller Rahmen öffnet einen Raum der Akzeptanz, Hingabe und tiefen Verbindung zu sich selbst, und sie feiert die erotische Kraft als Lebensquelle.
Aus Ausbilderin möchte ich mich für  eine fundierte Ausbildung engagieren, die authentisches, persönliches Wachstum ermöglicht, und Selbstbewusstseins und Kraft in die eigene Sinnlichkeit und Erotik fördert,  sowie das kreative Potential der Tantramassage zum Ausdruck bringt.

  • 1988-2003 Sozialarbeiterin, psychosozialer Bereich und sexuelle- und   häusliche Gewalt
  • 1991-2004 Praxis für Körperarbeit für Shiatsu, Esalen- und Hawaianische Massage
  • 2001-2004 Somatic Experience, Taumatherapie
  • 2003 Ausbildung zur Tantramasseurin
  • 2004 Fusion mit Manumagic
  • 2010 Certified Sexological Bodyworker
  • 2011 Sexocorporelle Sexualtherapie (ZISS, Zürich)
  • 2012 Ausbilderin in der Zinnoberschule
Print Friendly