Lingammassage Seminar Zürich

Dieses Seminar lehrt die Grundlagen der Intimmassage des Mannes.
Es lässt  teilhaben an einem fundiertem Wissens- und Erfahrungshintergrund der weiblichen Sexualität. Anatomisches Basiswissen des weiblichen Genitalbereichs sind Teil des Unterrichts. Dieses Wochenende ist eine Forschungsreise durch den männlichen Körper.

In diesem Seminar wird eine völlig neue Sichtweise auf Sexualität und intime Berührung vermittelt.

Der Schlüssel hierfür liegt in einer neuen Wahrnehmung der Genitalien. Diese erfordert eine Wiederentdeckung unserer Empfindungen und Gefühle im Körper, die immer zur Verfügung stehen, wenn wir wirklich präsent im Beckenraum sind, nach Hause kommen, anwesend sind, im hier und jetzt, auf die Regungen im eigenen Körper horchen . Das kann „sexual healing“ sein.

Wir tauchen ein in die Weite der Berührungsmöglichkeiten und dehnen unsere Empfindungsfähigkeit aus in den ganzen Körper. Der bewußte, einfühlsame Umgang mit dem gesamten Körper einschließlich dem Intimbereich des Mannes führt zu entspannter, erkenntnisreicher zwischen Gebendem und Empfangendem.

Aus dieser Präsenz und Wachheit heraus, dem Entspannen in den gegenwärtigen Augenblick kann eine nährende Begegnung in Vertrauen, Intimität und Liebe erfahren werden. Das Ergebnis ist eine erhöhte Bewußtheit für sich selbst, Körper, Geist und Seele.
Dieses Seminar ist eine tiefgreifende Erfahrung für ein neues Verständnis von Lebensenergie und Lebens-Lust.

Leitung: Pamela Behnke, Daniel Höppli

Zielgruppe: Seminar für Männer und Frauen

Vorkenntnisse in Tantramassage erforderlich.

Seminarzeiten:
Fr:  17:00 – 22:00 Uhr
Sa: 10:00 – 22:00 Uhr
So: 10:00 – 17:00 Uhr

Lade Karte ...
Datum / Zeit
14.12.2018 - 16.12.2018

Veranstaltungsort
Akademie der Sinne

Teilnahmemöglichkeiten

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
480 Sfr. zzgl. 30,-Sfr bei Übernachtung im Seminarraum Selbstverpflegung
€ 420,00


Print Friendly, PDF & Email