Zertifizierte Tantramassageausbildung (TMV®) Zürich

Tantramassage Ausbildung Zürich Zinnoberschule Akademie der SinnePersönlichkeitsentwicklung und berufliche Qualifikation in unserer Ausbildung Tantramassage in  Zürich

 

Tantramassageausbildung Zürich
Wir bieten die Tantramassageausbildung für Privatpersonen sowie beruflich interessierte Menschen in Zürich im Wochenendformat an und setzen dadurch mit genügend zeitlichem Abstand zwischen den einzelnen Seminaren einen Stein auf den Anderen.

Die Ausbildung setzt sich aus 7 aufeinander aufbauende Wochenendseminare und einer Intensivierungsseminarwoche in Italien zusammen.

 

 

Modul 1 bildet das Einstiegsseminar das seperat gebucht wird. Im Anschluss wird bei Interesse an der Zinnober Tantramassageausbildung die Gesamtausbildung gebucht.

Ziele und Inhalte Das Erlernen der Zinnobermassage aus der Tradition des Tantra und des Taoismus ist für den Privatgebrauch – wie wir es in der Liebesschule vermitteln – geeignet oder auch als berufliche Ausbildung. Diese Massagen beruflich auszuüben, setzt über die Kenntnis von erlernten Massagetechniken die eigene seelische Reife und Energiergespür voraus, vor allem auch die Auseinandersetzung mit der eigenen Sinnlichkeit und Sexualität.

Deswegen beinhalten unsere Massageausbildungen nicht nur ein Erlernen des Massageablaufs, der jeweiligen Griffe und Ausstreichmethoden etc., sondern auch Gelegenheiten, sich selbst zu erfahren im Denken/Fühlen/Handeln und in der eigenen Emotionalität. Unsere Emotionen sind der Schlüssel für das Erspüren des eigenen Energieflusses und auch des Energieflusses der Menschen, die wir massieren.Meditation und Atemarbeit unterstützen die eigene Zentrierung als Basis für die Präsenz in der Massage. Sowohl Einzelpersonen als auch Paare können die Zinnober Tantramassage bei uns erlernen, um einen erfüllteren, sinnlicheren Alltag für sich zu erschaffen, um vorzusorgen für ihre Gesundheit, um mehr Intimität, Nähe, Berührungskompetenz, Zärtlichkeit, oder auch vertiefte Lustzustände zu erleben und den Raum dafür zu kreieren. Das Lernen in der Ausbildungsgruppe schafft eine Atmosphäre des Austauschs und der Gemeinsamkeit, in der sich die eigene Identität als Frau und Mann neu entfalten kann.Der enge Zusammenhang zwischen Sinnlichkeit, Sexualität, menschlicher Wertschätzung und dem persönlichen Bedürfnis nach Nähe und Geborgenheit wird so spür- und erlebbar. Insofern schult die Ausbildung auch Grundhaltungen wie gegenseitigen Respekt, Integrität und Achtung vor dem anderen, die eine Haltung  der liebevollen Wertschätzung und des Annehmens des anderen Menschen fördern.

Über die Tantramassage

Die Auseinandersetzung mit der Struktur des Körpers, mit der Beweglichkeit und der Präsenz der Sinne meint in diesem Zusammenhang gleichzeitig auch Konfrontation mit der individuellen Lebens & Lerngeschichte, die im Ausdruck des Körpers (Atemmustern,  des körperlichen Ausdrucks der Bewegung und der Stimme widergespiegelt ist. Blockierte Energien werden durch entspannende und vitalisierende Methoden des Tantra & der Körpertherapie freigesetzt.

Ist der lebendige und freudige Ausdruck und der Fluss der Lebensenergien blockiert, zeigen sich die seelischen Muster in charakteristischen Körperhaltungen. Man spricht in dem Zusammenhang vom Muskelpanzer (dem Gesamtbild chronischer Muskelspannungen), den der Einzelne als Schutz gegen schmerzliche und bedrohliche emotionale Erlebnisse aufgebaut hat.

Die Tantramassage lädt dazu ein, in entspannter Wachheit sich selbst neu zu entdecken. Durch den Rahmen des Tantramassagerituals, in dem Verehrung des Menschen in seiner Ganzheit die Basis für sinnlich, sexuelles Erleben sind, können neue heilende Erfahrungen die bisher gelernten einschränkenden Verhaltensmuster der Erlebniss- und Wahrnehmungsfähigkeit erweitern.

Zielgruppe Das Erlernen der Zinnobermassage aus der Tradition des Tantra und des Taoismus ist für den Privatgebrauch geeignet oder auch als berufliche Ausbildung. Diese Massagen beruflich auszuüben, setzt über die Kenntnis von erlernten Massagetechniken die eigene seelische Reife und Energiergespür voraus, vor allem auch die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit der eigenen Sinnlichkeit und Sexualität.
Zertifizierung

Zinnober TantramassageausbildungDie zertifizierte Ausbildung Tantramassage wird vom Tantramassageverband TMV anerkannt.

Für die Zertifizierung durch die Zinnoberschule gelten folgende Vorraussetzungen:

1) Die erfolgreiche Teilnahme an allen
8 Seminarblöcken der Tantramassage Profiausbildung  Level 1

2) Empfangen von 2 professionellen Massagen
Um die Qualität einer guten Tantramassage und deren Wirkung selbst zu erfahren, sowie die eigene Persönlichkeitsentwickung zu unterstützen, bedarf es innerhalb des Ausbildungszeitraumes mindestens zwei professioneller Massagen eines Institutes des Tantramassageverbandes (Dauer 2 Stunden).

Termin: Nach Absprache
Kosten: ca. Fr. 400,00  abhängig vom Institut pro Massage, Gesamt ca: Fr. 800,00
Dauer: Jeweils 2 Stunden

3 a) Protokolle
Zwischen den Ausbildungseinheiten führen die TeilnehmerInnen 24 protokollierte Übungsmassagen (Dauer 2 Stunden) mit Frauen und Männern durch. Mindestens 4
mit Lingammassage, 4 mit Yonimassage und 4 mit Analmassage).

3 b) Protokolle
Zwischen den Ausbildungseinheiten empfangen die TeilnehmerInnen 15  Übungsmassagen (Dauer mind. 2 Stunden). 10 Massagen davon protokolliert.

Einzelsupervision
Im Rahmen der Ausbildung Tantramassage Level 1 finden mindestens drei Massagesupervisionen und eine Gesprächssupervision zur fachlich/technischen und  individuellen Unterstützung mit einem der Ausbilder als Supervisoren statt.

Sie werden jeweils von der Supervisorin/dem Supervisor protokolliert. Gruppensupervision ist Ausbildungsinhalt von Modul 2 & 3.

Die Termine für die Einzelsupervision werden nach Abschluss des 3ten Ausbildungsblockes von den TeilnehmerInnen mit der Ausbildungsleitung vereinbart.

Termin: Nach Absprache
Kosten: Massagesupervision (Raum und Modell) Fr. 250,00

Dauer: Jeweils 2 Stunden & Vor und Nachgespräch 1,5 Std.

Gesprächssupervision pro Sitzung Fr. 250,00
Dauer: Jeweils 2 Stunden
Ort: Zürich

4) Peergrouptreffen
Peergrouptreffen sind selbstorganisierte Treffen von TeilnehmerInnen der Ausbildung, welche sich auf einer gleichen Entwicklungsstufe befinden. Wir erwarten, dass sich alle TeilnehmerInnen der professionellen Tantramassageausbildung im eigenen Interesse, eigenverantwortlich 2 bis 3 mal treffen um:

  1. die bereits gerlernten Massageinhalte zu üben und zu vertiefen
  2. ihre Selbsterfahrung und Reflektionsfähigkeit zu erweitern
  3. sich gegenseitig zu unterstützen und konstruktives Feedback zu geben.
  4. sich über bereits gesammelte Erfahrungen auszutauschen.

5) Praktische und theoretische Prüfung
Zum Abschluss der Ausbildung findet eine theoretische und praktische Prüfung mit jeweils einem/r professionellen Massage-EmpfängerIn und einer AusbilderIn als Massage-Beobachterin statt.

Das Zertifikat wird überreicht nachdem die theoretische sowie praktische Prüfung bestanden sind.

Dauer: theoretische Prüfung 2 Stunde
Kosten theoretische Prüfung: Fr. 150,00
Ort: Zürich

Praktische Prüfung:
Dauer: praktische Prüfung 2 Stunden
Kosten: praktische Prüfung: Fr. 250,00
Ort: Zürich

Die Theorieprüfung sowie die praktische Prüfung finden am selben Tag statt.

Hinweis

Nach der Teilnahme der Blöcke 1-5,
einer Massagesupervision und 15 protokollierten Übungsmassagen kann die/der TeilnehmerIn nach Absprache mit einer Ausbilderin/ einem Ausbilder bereits mit der Tantramassage-Tätigkeit beginnen. Er/Sie verpflichtet sich jedoch, mit Beginn der Massagetätigkeit die Ausbildung innerhalb eines Jahres zu beenden.

Leitung der
Ausbildung
Leitung:Pamela Behnke
Co-Leitung: Daniel Höppli
Dauer 6 x 2,5 Tage, 1 x 3,5 Tage und zzgl. 7 Tage Intensivierungsseminar in Italien  während einem Jahr.
Tage total: 23,5
Maximal ein verpasster Block kann in einer späteren Ausbildung nachgeholt werden.
Kosten Einführungsseminar:                                              Fr. 320,00
plus Ausbildungslehrgang gesamt:                        Fr. 3000,00
Weitere Kosten der Ausbildung

1 Gesprächssupervision á 2 Stunden:

Fr. 250,00

3 Massagesupervisionen á 2 Stunden:

Fr. 750,00

Empfangen von 2 professionellen Massagen
(á 2 Stunden): ca:
Im Dakini Zürich Fr. 640,00 für Teilnehmer der Ausbildung

Fr. 640,00

Praktische Prüfung:

Fr. 250,00

Theoretische Prüfung:

Fr. 150,00

Gesamt:

Fr. 2.040,00 

zzgl. Reisekosten und Unterkunft / Verpflegung im Seminarhaus.

Im Betrag inbegriffen sind Ausbildungsunterlagen.

 Kosten Unterkuft Unterkunft und Verpflegung werden selbstständig von den Teilnehmern organisiert.
Die Übernachtung im Gruppenraum ist möglich oder in umliegenden Hotels.
Hotelliste Zürich Örlikon Hotels in Oerlikon
Kosten für die Unterkunft im Seminarraum 30 Sfr. pro Nacht.
Kosten Seminarhaus Italien
Ausbildungsdaten (Blöcke jeweils Freitag bis Sonntag & Vertiefungswoche Italien So – So. zinnoberschule Tantramassage Ausbildung SchweizLehrgang 2017 – 2018 Anmeldung möglich,

Termine der Einführungsseminare Tantramassage Zürich
Das Einführungsseminar ist Teil der Ausbildung

Ausbildung
Modul 1 – Ganzkörpermassage Rückseite:
21.04.17 – 23.04.17

Modul 2 – Ganzkörpermassage Vorderseite:
19.05.17 – 21.05.17

Modul 3 – Intensivwoche Italien –
Berührung und Bewegung aus der Tiefe des Seins im Tanz der Berührung
Massage und Körperarbeit im warmen Wasser
25.06.17 – 02.7.17

Modul 4 – Yonimassage:
08.09.17 – 10.09.17

Modul 5 – Lingammassage:
24.11.17 – 26.11.17

Modul 6 – Beckenboden und Analmassage
19.01.18 – 21.01.18

Modul 7 – Praxisrelevante Themen für die Arbeit als Tantramasseur/In und prüfungsrelevante Themen in Theorie und Praxis:
22.02.18 – 25.02.18

Termin für die theoretische Prüfung (schriftlich) und praktische Prüfung
07.04.2018 10:00 -18:00 Uhr
Incl. Vor und Nachbereitung, Mittagspause, Abschluss.

Zeiten Ausbildungswochenenden
Freitag:   17:00 Uhr – 22 Uhr
Samstag: 9:30 Uhr – 22 Uhr
Sonntag:  9:30 Uhr – 17 Uhr
Modul 7 zusätzlich Donnerstag: 10: Uhr – 20:00 Uhr
& Freitag: 10:00 Uhr – 20 Uhr

Die Vertiefungswoche jeweils Beginn am ersten Tag um 16 Uhr.
Seminarende am letzen Tag um 14 Uhr mit dem Mittagessen.
Zwei freie Nachmittage und 2 freie Abende stehen für Ausflüge zur Verfügung.
Ausführliche Informationen bei Anmeldung.

Kursort Akademie der Sinne
Siewerdtstrasse 95, 8050 Zürich Oerlikon
Lageplan
Vertiefungswoche Italien
Lageplan
Verpflegung In den Pausen stehen warme und kalte Getränke, Frühstücksgipfel etc. am Kursort bereit. Für das Mittagessen sind in der nächsten Umgebung viele Restaurants zu finden.
Sonstiges Die Kursteilnehmer/-innen üben und wiederholen zwischen den Ausbildungsblöcken eigenverantwortlich. Während der Ausbildung organisieren die Teilnehmer/innen mindestens zwei Peergrouptreffen.

Fragen und Anmeldung Modul 1

Fragen und Anmeldung Gesamtausbildung

oder mail an: akd@zinnoberschule.de

 

Print Friendly