Ganzheitliche Frauenheil – Massage – Hormonmassage

Kursinfos zur Ganzheitlichen Frauenheil-Massage GFHM:

Sie sind Masseurin, Physiotherapeutin, Hebamme,  Ärztin, Doula, Energetikerin oder Körpertherapeutin?
Dann freuen wir uns, Sie in unserem Kurs zu begrüßen. Ab 6 Personen kann der Kurs abgehalten werden
und bei 10 Personen ist die Grenze erreicht.

Der Kurs GFHM (Hormonmassage) ist eine in sich abgeschlossene Ausbildung und Sie können danach direkt damit arbeiten.
Ergänzend dazu gibt es weitere Module wie Aufbaukurse, Spezialfachtage, um das Wissen zu erweitern und
noch zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten zu erlernen.

Die Kursdauer beträgt 2,5 Tage und beinhaltet viel Zeit für´s praktische Üben.

Kursinhalt Ganzheitliche Frauenheil-Massage GFHM 2,5 Tage:
* Theoretische Kurzeinführung in das weibliche Hormonsystem
* Tee- und Kräuterrezepturen
* Erlernen der Grifftechniken
* Behandlung mit unterschiedlichen speziellen Reflexpunkten
* Arbeiten an verschiedenen hormonbildenden Organen (zb. Pankreas, Schilddrüse…)
* Bauch-Techniken
* Reponierung von Blase und Gebärmutter
* Intensives praktisches Arbeiten mit Anleitungen zu verschiedenen Themen
(Menstruation, Schwangerschaft, Wechsel, Verdauung etc.)
* Marketing-Tipps

Kurs-Preis: für 2,5 Tage EUR 490,- Early Bird Frühbucher bis 24.12.2023
Darin sind enthalten:
* Umfangreiches Arbeits-Skriptum
* Massage-Öl
* Ausbildungs-Zertifikat
* kleine Snacks während der Kurszeiten
* kostenlose Plattform zum Austauschen und Fragen stellen, denn diese kommen dann zuhause beim Arbeiten 😉

Termin März 2023

24.03.2023 – 26.03.2023 Hormonmassage Ganzheitliche Frauenheil-Massage GFHM
Kisslegg

Indikationen der Ganzheitlichen Frauenheil-Massage

In jedem Alter kann Frau (oder Mann/Kind) Unterstützung mit der GFHM finden:

Pupertät – als Begleitung auf dem Weg zum Frau werden

Frau-Sein – bei den verschiedensten Beschwerden mit der GFHM Hilfe finden

Kinderwunsch – ob als körperliche oder seelische Unterstützung den Kinderwunsch in Erfüllung bringen

Schwangerschaft – Begleitung in den wichtigen Schwangerschaftswochen, Geburtsvorbereitung und Rückbildung

Wechseljahre – Balancierung und Regulierung während der hormonellen Veränderung

Ganz egal wie Sie Ihre Beschwerden empfinden und welche Diagnose Sie erhalten haben, die Methode kann alleine oder begleitend zu einer schulmedizinischen Behandlung angewendet werden zum Beispiel bei:

  • Hormonellen Störungen
  • Menstruationsproblemen (Schmerzen, keine oder starke Blutung, Unregelmäßigkeiten)
  • Endometriose, verklebte Eileiter
  • Zysten, Myome
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Nach Geburt oder Fehlgeburt, Rückbildung und Reponierung der Gebärmutter
  • Blasenschwäche, Reizblase, Inkontinenz, Gebärmutter-Senkung
  • Schilddrüsen-Fehlfunktion (Über-/Unterfunktion, Hashimoto)
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Entgiftung / Entschlackung
  • Verdauungsprobleme
  • Hämorrhoiden
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Migräne  uvm …Es werden mit dieser Methode keine Diagnosen erstellt, keine Heilversprechen gegeben und es kann auch kein Arztbesuch ersetzt werden.
    Sie eignet sich jedoch sehr wohl, medizinische Behandlungen wertvoll zu begleiten.

    Häufig gestellte Fragen :

     

    Bei welchen Beschwerden kann diese Methode helfen?

    Im Laufe unseres Frauen-Lebens werden wir mit den unterschiedlichsten gesundheitlichen Unstimmigkeiten konfrontiert. Unser Körper braucht manchmal eine kleine oder größere Unterstützung. Bei vielen Indikationen kann die GFHM angewendet werden. Mehr dazu hier.


    Wie lange dauert eine Behandlungseinheit?

     

    Abhängig von der Indikation für die Ganzheitliche Frauenheil-Massage dauert eine Behandlung zwischen 60 und 90 Minuten.

     


    Ich habe meine Regelblutung bekommen. Muss ich jetzt den Termin absagen?

     

    Nein. Die Behandlung kann durchgeführt werden und wirkt auch sehr lindernd wenn man ein Ziehen im Rücken oder Unterleib verspürt. Allerdings wird während der Menstruation der Bauchbereich ganz zart behandelt oder ausgespart, damit es nicht zu einer verstärkten Blutung kommt.

     


    Wo kann ich diese Frauenheil-Massage machen lassen?

     

    In Österreich und angrenzenden Ländern werden laufend zertifizierte Therapeutinnen für die Ganzheitliche Frauenheil-Massage ausgebildet. In der Therapeutenliste finden Sie eine Übersicht. Sollten Sie nicht fündig werden, kontaktieren Sie uns bitte.
    Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Methoden die teilweise auch aus dem Creative Healing entstanden sind, wie zB die Fruchtbarkeitsmassage von Birgit Zart als Laienanwendung, oder ähnlich benannte Methoden. Diese Techniken unterscheiden sich jedoch deutlich von der Ganzheitlichen Frauenheil-Massage.

    In welcher Zyklusphase sollte ich mit der Therapie beginnen?

     

    Abgestimmt auf die hormonelle Lage empfielt es sich ca. am 23.-26. Zyklustag mit der ersten Behandlung zu beginnen.

    Es steht eine künstliche Befruchtung bevor. Kann man mit der Behandlung den Erfolg unterstützen?

    Kinderwunschkliniken empfehlen Ihren Patientinnen auch die Ganzheitliche Frauenheil-Massage weil die Erfahrung gezeigt hat, das es sich nicht nur auf die emotionale Lage sondern auch auf körperlicher Ebene sehr positiv auswirken kann.

     

    Ich bin schwanger. Wann kann ich mit der Ganzheitliche Frauenheil-Massage als Schwangerenmassage beginnen?

     

    Empfehlenswert sind ca. 10 Behandlungen die auf die jeweilige Schwangerschaftswoche abgestimmt sind und so die mütterlichen und kindlichen Bedürfnisse unterstützen.
    Das Behandlungsschema beginnt ab der 12. SSW. Jedoch kann man die Massage aber auch schon im frühen Stadium der Schwangerschaft durchführen zB Unterstützend bei Schwangerschaftsübelkeit

     


    Wie oft soll ich kommen?

    Jeder Mensch ist anders und jeder Mensch verarbeitet eine Therapie anders. Deshalb ist es sehr schwierig und unseriös zu sagen, wieviele Behandlungen notwendig sein werden. Zusätzlich richten wir uns auch nach den Beschwerden bzw. Symptomen. Einige Varianten sind hier angeführt:

    * Regelschmerzen: die Behandlung wird ca. 3- 5 Tage vor Einsetzen der Blutung durchgeführt und bis zur Besserung der Schmerzen 1-2 x monatlich wiederholt

    * Zyklusunregelmäßigkeiten man startet die Behandlung am ca. 23.-26. Zyklustag und wiederholt je nach Beschwerdebild im wöchentlichen Abstand

    * Endometriose und Myome werden teilweise alle 2-3 Wochen behandelt, verschiedene Teile für die Eigenanwendung werden der Patientin gelernt , zB auch die Blasenbehandlung bei Blasensenkung und Inkontinenz

    * Kinderwunsch bzw zur Fruchtbarkeitssteigerung werden 2 Behandlungseinheiten je Zyklus empfohlen

    * Schwangerschaftsbegleitung ab der 9. bzw. 12 SSW wird mit insgesamt 10 Sitzungen eine regelmäßige Anpassung des Organismus der werdenden Mama an die Schwangerschaft unterstützt zB mit der Herz-Behandlung wird das mütterliche Herz (muß in der SS 30% mehr Blut pumpen) gestärkt und auf die Geburt vorbereitet

    * Wochenbett / Rückbildung: 4-6 Wochen nach vaginaler Entbindung wird mit speziellen Grifftechniken die Gebärmutter und Blase behandelt und der Beckenboden gestärkt

    * Hormonelles Ungleichgewicht zB in den Wechseljahren, mittels entsprechendem Behandlungsablauf werden vor allem Reflexzonen der Hypophyse sowie Bauchspeicheldrüse und Schilddrüse behandelt


    Ist diese Methode auch für Männer geeignet?

    Ja. Männer haben grundsätzlich die gleichen Hormone wie Frauen nur in anderer Aufteilung. Deshalb ist diese Behandlung auch für Männer geeignet. Vor allem bei Problemen mit Prostata oder schlechtem Speriogramm kann die Anwendung sehr effektiv sein. Bestimmte Griffe werden für die Eigenbehandlung erklärt und mitgegeben.

    Die Entstehung der GFHM und die Personen dazu

    Vor einigen Jahren hat Andrea Eberhardt im Zuge einer Weiterbildung von Joseph B. Stephenson und seiner Methode “Natural Health Care – Creative Healing” erfahren. Das hat sie veranlasst, sich näher mit diesem Thema zu beschäftigen und sie hat sich alle verfügbare Literatur dazu beschafft. Die sanften Grifftechniken und die Philosophie der Methode waren wie geschaffen für eine “Frauen-Behandlung”. Sie ist heute die Basis der GFHM. Nicht umsonst hat schon Jahre zuvor Birgit Zart mit der Fruchtbarkeitsmassage einige Auszüge aus dem Creative Healing für eine Laien-Massage verwendet.

    Um eine fundierte Methode zu entwickeln, waren Fachfrauen notwendig. So nahm A. Eberhardt Kontakt mit einer guten Bekannten, sie ist/war österreichische Gynäkologin und leider schon verstorben, auf und sie lernte viel über Hormone, zugehörige Organe und Frauenheilkunde. Desweiteren erhielt sie Unterstützung von der Lehrhebamme Erika Pichler und war nun ausgerüstet mit dem nötigen Fachwissen der Gynäkologie und Geburtshilfe. Als erfahrene Heilmasseurin konnte sie das Wissen über verschiedene Methoden der Körperarbeit mit dem großen Thema Frauenheilkunde vereinen und eine wirkungsvolle Behandlung kreieren. Über Blutbefunde, Ultraschall-Untersuchungen und Zyklusbeobachtungen konnten schon bald die Erfolge der GFHM festgestellt werden.

    Nach intensivem Aufenthalt und mehrwöchigem Training in Sacramento/USA bei Sunny Stephenson (Nichte v. Joseph B. Stephenson) konnte sich
    A. Eberhardt in die Creative Healing Methode vertiefen. Daraufhin wurde sie von S. Stephenson persönlich als International Teacher zertifiziert. Sie ist somit in Europa die einzige internationale Ausbildnerin der Joseph B. Stephensons Creative Healing Methode und gibt ihr Wissen im In- und Ausland gerne weiter.

    Erfahrungsberichte

    Hatte eine Dame mit sehr schwerer Endometriose, sollte operiert werden. Wir haben vor 6 Monaten mit der GFHM begonnen. Nach 4 Monaten war bereits klar, sie muss nicht operiert werden und heute hat sie mir mitgeteilt, dass sie ein Baby bekommt.
    Therapeutin J. aus B

     * * *

    Hallo liebe M., ich muss mich bei Dir bedanken. Ich bin völlig überwältigt wie gut es mir geht. Habe gestern Abend die Regelblutung bekommen und habe absolut NULL Schmerzen – wirklich gar nichts spür ich. Das kenn ich so gar nicht. Seit ich die allererste Regel bekommen habe, hatte ich immer Schmerzen sogar mit der Pille war ein leichter Schmerz immer da. Ich kann es wirklich kaum glauben dass ich keine Schmerzen habe und danke dir wirklich von ganzem Herzen.
    Patientin aus Kärnten

      * * *

    Ich habe eine Klientin, die, wenn es gut geht 4x mal in Jahr Sex hat da sie keine Lust hat. Außerdem hat sie um die 120 kg und fühlt sich überhaupt nicht wohl in ihrem Körper. Wir hatten gestern den 3. Termin seither berichtet sie von einem kitzeligen Gefühl im Unterleib, als würde es wieder lebendig werden und das Lustgefühl kommt wieder. Auch hat sie schon ca. 10 kg abgenommen und geht jetzt wieder – seit 8 Jahren – Schwimmen und zieht auch wieder Röcke an – Es ist eine wunderschöne und unbeschreibliche Berührung bei der soviel Schönes passiert – DANKE
    Therapeutin A aus S

     * * *

    Jetzt muss ich euch etwas Spannendes berichten! Dame mit Ovarialzysten
    1. Behandlung vor 2 Tagen – sie braucht seitdem kein Schmerzmedikament mehr – vorher 3-4x Novakgin pro Tag!!, trinkt 2 Tassen Zystentee – hat zuerst zwar gemeint ob ich ihr was antun will weil er so grauslich ist. Gestern einmal ganz starker wässriger Ausfluss. Spannungsgefühl im ganzen Bauch. Nachdem sie zuerst so akute Schmerzen hatte – heute -2Tage später nocheinmal behandelt.
    2 Stunden danach ruft sie mich an – überglücklich – sie hat eine ganz normale Blutung.
    Bin über die Geschwindigkeit der Reaktion schon überrascht.
    Therapeutin K aus T

     * * *

    Pat. nach Pilleneinnahme 2,5 Jahre keine Blutung -> GFHM 8x behandelt Zyklus ist regelmäßig und schon 2 x Blutungen gehabt. Mega Coll !!!
    Pat. mit starkem Kinderwunsch seit 1,5 Jahren ohne Erfolg -> GFHM 3 x behandelt ( Tränenreiche Therapie ) zack Schwanger !!!!
    Pat mit starker Essstörung seit Teeniealter, keine Blutung seit 9 Jahren -> GFHM 2 x behandelt  zack 1. Blutung
    Therapeutin V aus S

     * * *

    Ich bin auch immer wieder fasziniert von den GFHM Auswirkungen! Habe mein erstes Baby “gezeugt“. Und eine 2,5cm große Eierstock Zyste nach nur 1 Anwendung inklusive ätherisches Öl ist einfach verschwunden, obwohl die Klientin “zellwachsende“ Medikamenten eingenommen hat. Sie stand kurz vor einer OP. Der Arzt war geschockt, als er keine Zyste mehr fand .Und ein 72jähriger Klient kann nach 5 Anwendungen seine Diabetes Medikamente reduzieren! Einfach genial!
    Therapeutin A aus S

     * * *

    Ich will meine Freude mit euch teilen: durch diese wundervollen Methode wohnen nun zwei Babys in ihrem “Mamabauch”… ich bin selbst so überrascht, aber diese Woche gleich von zwei Klientinnen die freudigen News erhalten:-) …wobei beide schon über 2 Jahre erfolglos “bastelten”. Eine davon hatte vor einem Jahr eine Hormonbehandlung zum Eisprungauslösen, leider ohne Erfolg, aber dafür kam dann über 6 Monate keine Regel, dann sehr unregelmäßig… Sie kommt seit 3 Monaten regelmäßig, nimmt Maisbarttropen und siehe da, die Regel kam jetzt 2xregelmäßig und jetzt wohnt ein Bauchzwerg drinnen) Die zweite Klientin, war selbst überrascht, weil sie schon so einiges hinter sich hatte(n) und schon fast aufgaben… hab ihren Mann einmal(!) mitbehandelt (seine Spermien wurden 2 Wochen vorher wiedermal kontrolliert und wieder hieß es: viel zu träge – kann nicht klappen!) ihr Eisprung war kurz nach seiner Behandlung und nun wohnt auch ein Bauchzwergerl bei ihnen:) ich freu mich so für die zwei Paare! Ich finde die Frauenheil-Massage so genial – DANKE Andrea!
    Therapeutin B aus K

     * * *

    Klientin 25 kommt zu mir, da Sie ein Baby in der 6. Ssw verloren hat und nun wieder Schwanger werden möchte. Funktioniert nun seit 2Jahren nicht und hat eine Zykluslänge von sage und schreibe 60 Tagen. Wir haben nun 2 FHM gemacht und ich hab ihr als ” Hausaufgabe” Ätherische Öle zur tgl. Anwendung empfohlen – inkl. Glaubenssätze und siehe da – hab heute erfahren das sie SCHWANGER ist.
    Therapeutin E aus St.

     * * *

    Habe eine Pat. mit der dritten SS, sie war in der 25. SSW beim Diabetes Test und durfte nicht mal das super gute Zuckerwasser probieren, weil der nüchtern Zuckerwert schon über der Norm war ( 95). Ich hab dann in den darauffolgenden Behandlungen( 3 mal ) intensiv die Bauchspeicheldrüse behandelt, und siehe da, alle 3 Tests am nächsten Tag sind immer unter dem Grenzwert und nicht mehr auffällig!!
    Therapeutin V aus S

     * * *

    17jähriges Mädchen hat seit dem Eintreffen der Regel von 4 Wochen ca 3wochen Blutungen. Auch mit einem Hormonstäbchen gab es keine Besserung. Worauf der Frauenarzt auch noch die Pille zusätzlich (!) verschrieb. Wieder keine Wirkung. Die Verzweiflung war groß. Wir haben dann 2mal die GFHM gemacht und sie hat Blutwurz-Tinktur genommen und die Blutung ist weg!!!! Bis auf ein bisschen Schmierblutung!!! Also DANKE Andrea das wir diese tolle Technik weitergeben können und vielen Frauen helfen können!!!!!
    Therapeutin P aus F

     * * *

    Eine werdende Mama mit übelsten Übelkeits-Beschwerden (übergeben bis hin zur Infusion) ist nach 2 GFHM beschwerdefrei!!!!!
    Therapeutin P aus F

      * * *

    Hatte einen 7 jährigen Jungen der noch nie trocken war ….. er machte nachts ins Bett sowie tagsüber in der Schule mehrmals in die Hose.Sie hatten schon mehrere Therapien probiert :Stromtherapie, Medikamente , OP etc Ich habe den Kleinen einmal mit Cranio Sacrale Osteopathie behandelt und 2 x mit der Frauenheilmassage und hab der Mutter auch Anleitung für die Blasenbehandlung und Pudenusnerv gegeben für zu Hause zum machen -die sie jeden Tag fleißig zu Hause gemacht haben) …
    Resultat : der Kleine ist komplett trocken am Tag und in der Nacht ( insgesamt hat es drei Wochen gebraucht)
    Therapeutin A aus P

     * * *

    Ich gehe seit unserem Kinderwunsch immer zur Eisprungphase zu meiner Freundin die Gynäkologin ist, um per Ultraschall den Eisprung zu kontrollieren. Die stellt jetzt nach unserer 3. Behandlung fest, dass meine Eizellen jetzt viel größer (besser) sind und die Schleimhaut besser aufgebaut ist und was ich denn jetzt anders mache ?
    Patientin J aus I

     * * *

    Junge Frau, Mitte 20, möchte ein Kind – hat Diabetes, Schilddrüsenprobleme. Seit einem halben Jahr keine Regelblutung mehr. Ist 6 x zu mir gekommen, wollte dann pausieren. Regel ist nicht wieder eingetreten, sie erzählt aber von täglichem Schleimabgang, der vorher nicht da war. Hat 1 Monat später einen Kontrolltermin an der Klinik gehabt, hat sich danach sofort bei mir gemeldet: alle Werte haben sich deutlich verbessert. Kommt seither wieder zur GHFHM
    Therapeutin V aus L

     * * *

    Die Regel: kurz, schmerzlos und auch nicht stark! Das war ja ein tolles Erlebnis – bin richtig froh! Und das nach nur 3 Behandlungen – Danke.
    Patientin M.N. aus B

     * * *

    Ich sollte aufgrund meiner starken Schmerzen mein Karpaltunnelsyndrom operieren. Dank meiner Nachbarin konnte ich zu Ihnen kommen. Nach 5 Behandlungen bin ich nun schmerzfrei und habe nur ab und zu ein leichtes Ziehen und zum Glück keine OP.
    Patientin M.S. aus S

     * * *

    Möchte von Klientin berichten, die Gebärmutter- und Blasensenkung hat, ich habe sie massiert und sie hat berichtet, dass sie keine Einlagen mehr braucht, weil sie den Harn nun halten kann!!
    Therapeutin C aus M

    * * *

     

    Klientin 28 J, Kinderwunsch schon 3 Jahre lang, PCO und Übergewichtig, Frauenarzt hat Hormonspritzen verabreicht um den Eisprung auszulösen. Ergebnis Mens blieb 6 Monate aus, ohne Schwanger zu sein. Wir begannen mit Behandlungen im 2 Wochenrhythmus . Nach 2 Behandlungen kam die Regel wieder und nach nur insgesamt 8 Behandlungen positiver Schwangerschaftstest. Nun glücklich in der 20 Woche und Mama und Baby geht’s gut J
    Therapeutin B. aus K.

     

     * * *

     

    „Ich bin schanger!“ ich kanns gar nicht glauben, ich danke dir so sehr für deine Zeit und deine wundervolle Massage – ich hätte mir nie träumen lassen noch mit 41 Jahren auf „natürliche Art“ schwanger zu werden. Ich war nun nur 4x bei dir und unser Traum hat sich erfüllt, ich habe so eine Freude und werde auch in der Schwangerschaft zu dir kommen! Danke für deine Unterstützung und dass du mir gezeigt hast, wie ich meinen Körper wieder besser wahrnehmen kann! Bauchzwerg kommt im Jänner!
    Klientin J. aus G.

     

     * * *

     

    Ich bin 43 J habe die Hormonspirale und kl. Tumor in der Hirnanhangsdrüse. Durch die Behandlungen 1x monatlich, hat sich mein Prolaktinwert so verbessert, dass ein neues MR gemacht wurde und siehe da, nach nur 4 Monaten war der Tumor kleiner und ich bin so froh, diese Massage-Methode gefunden zu haben. Es hat insgesamt viel bei mir verändert, ich gehe besser mit Stress um und kann jetzt auch NEIN sagen! Danke!
    Klientin S. aus K.

     

     * * *

     

    Klientin, 40 J nach Unfall vor 20 Jahren mit vielen Narben am Bauch. Narben brannten und waren sehr rot gefärbt. Nach 2 Behandlungen war das brennen weg und sie konnte die Narben selber angreifen. Nach 6 Monaten mit monatlichen Behandlungen hat sie viel mehr Kraft aus ihrer Mitte, steht aufrechter und hat am Leben wieder Freude.
    Therapeutin B. aus K.

    * * *

     

    Nach nur 1 Behandung bei dir habe ich weniger Schmerzen und mein Knie spannt innerlich nicht mehr so, und hab gut geschlafen. Seit meiner Knie Op (neues Knie im Jänner d.J.)) konnte ich mein Bein nicht viel abbiegen, trotz Therapie und Lymphdrainage. Es tut mir leid, dass ich zuerst meinte, das bissi wischen am Rücken und am Bauch und die kurze Massage am Bein + Knie kann nix bewirken – du hast mich überzeugt, ich möchte unbedingt nächste Woche wieder einen Termin, Bitte.
    Klientin M aus A.

     

     * * *

     

    Danke für den gestrigen Termin, bin jetzt wieder klarer im Kopf und meine Nackenverspannungen haben sich aufgelöst, weiß zwar nicht, wie du das machst, aber keine andere Massage hat mir je so gut geholfen. Mir kommt vor, als hätte ich eine riesen Last abgeworfen und ich stehe aufrechter. Danke und bis in 2 Wochen.
    Klientin S. aus K.

     

     * * *

     

    Kurzes Update: ich hatte gestern meine Mens bekommen und siehe da, keine Schmerzen!!! Ich bin so glücklich, ich bin auch kaum zwida! Wieso habe ich das nicht schon vor Jahren begonnen. Schon das letzte Mal freute ich mich, weil ich keine Schmerztabletten mehr einnehmen brauchte, aber es war schon noch ein starker Schmerz, aber ich dachte, so kann es bleiben! Aber diesmal ist es echt so, als wäre es ein „normaler Tag“ J Danke und ich freu mich aufs nächste Mal!
    Klientin S aus K.

     

     * * *

     

    Klientin unregelmäßiger Zyklus, keine hormonelle Verhütung, Wunsch regelmäßiger Zyklus. Durch die Hormonbalancierung dieser Massagemethode wurde der Zyklus nach 3 Monaten regelmäßig auf 30/32 Tage eingestellt, das hält jetzt schon 6 Monate an. Klientin ist sehr zufrieden und kommt trotzdem regelmäßig 1x monatlich, weil es ihr einfach gut tut.
    Therapeutin B. aus K.

     

     * * *

     

    Ich bin wieder fit und meine Verkühlung ist über Nacht verflogen, hätte ich mir echt nicht gedacht, wollte gestern schon absagen, aber du hast mich überredet! Danke – das nächste Mal komme ich sofort, sobald ich Anzeichen habe von Erkältung!
    Klientin N. aus K.

    * * *

    Liebe Frau R.! Ihre Behandlung war erfolgreich. Ich hatte am selben Tag keine Rückenschmerzen, am nächsten wieder Schmerzen, doch deutlich weniger, einen Tag später nur mehr, wenn ich nicht aufpasste und auch dann nur Warnzeichen. Ich bin zur Zeit achtsam und habe vor, es zu bleiben – auch ohne Warnzeichen. Vielen Dank! S.L.

     

    Termin März 2023

    24.03.2023 – 26.03.2023 Hormonmassage Ganzheitliche Frauenheil-Massage GFHM
    Kisslegg
Print Friendly, PDF & Email